Bestell dir deine Bier-Aktie mit einem klick hier!

VIP-Event 2019 bei Blumenfamilie Rutishauser

VIP-Event 2019 bei Blumenfamilie Rutishauser

Am 22. August 2019 durften wir mit unseren VIP-Aktionären die Blumenfamilie Rutishauser in Züberwangen besuchen. In Züberwangen ist immer Hochbetrieb, saisonale Produkte werden hier produziert und in die ganze Schweiz geliefert. Die hochmodernen Gewächshäuser...

BMW-Fest 2019

BMW-Fest 2019

Einer Einladung gefolgt Freitagabend, die Sonne lugt hinter den abziehenden Wolken hervor und die Menschen strömen aus den Gassen auf die Oberdorfstrasse. Als Erkennungsmerkmal tragen sie ein «Brötlistägge» in der Hand. Das alljährlich stattfindende BMW-FEST...

Das neue Hof Dunkel in der 50 cl Bügelflasche
Abt Ulrich Rösch führte den Hof zu Wil in eine goldene Zeit. Zu Ehren von Abt Ulrich nennen wir unser Bier «HOF DUNKEL».

Das Gerstenmalz wurde in dieser Zeit auf dem offenen Feuer geröstet. Das damalige Bier wurde dadurch etwas dunkler. Ulrich Rösch (*14. Februar 1426 in Wangen im Allgau; + 13. März 1491 in Wil) war in den Jahren 1463-1491 Abt des Klosters St. Gallen. Er gilt als einer der herausragenden Äbte des Klosters.

Das HOF DUNKEL überzeugt mit seiner milden Note. Die Röstung ist nicht zu stark, farblich ein Traum und der Biergenuss ist ein wunderbares Geschmackserlebnis.

Ein Produkt von IdéeWil

und der

Der Hof, markantestes Wahrzeichen Wils
Der Hof war während mehr als fünf Jahrhunderten Fürstensitz, seit dem 15. Jahrhundert Gerichts- und Verwaltungszentrum des Grundbesitzes der Benediktinerabtei St. Gallen. Die Residenz der St. Galler Fürsten gab der Stadt grossartigen, ja bisweilen weltmännischen Glanz.